act 68 á dkf / thorax á red blood cells á lp

lim. 299, inlaycard, deleted

1994 was the year that dkf was launched. this first side-project from noisex reflects the noisy side of raoul r. dkf is best explained as a hard visual and acoustic performance. the first dkf tape was called "nŸmb by nšise Šnd deŠd fšrever". 1995/96 were two more years of magnificent mental passion. with dkf, on steinklang records, raoul released the first full-time vinyl "schmerzgrenze" and a special bonus picture 7" single covering this work.

dkf tracklist: hektikk, kinetik, kinetec, ethnatic
thorax tracklist: athmosphere, thoraxion

noisex webpage
noisex us inferno page

reviews:

black #10
deutsch katholische feindschaft und thorax sind weitere dreckige soundbastarde von noisex und beschŠftigt sich mehr mit medizinischen belangen. so ziert die hellgrŸn verpackte lp ein blutkonservenetikett, auf welchem geschickt die wichtigsten daten zum tontrŠger versteckt sind. die dkf seite ist gegenŸber der lp -schmerzgrenze- auf steinklang etwas hektischer bzw. fixer geworden und wurde besser aufgenommen oder gemastert (p.a.l. studio). dkf ist Ÿbrigens gegenŸber zzz, thorax, andxesion und ultra instinct am nŠchstem dem noisex sound verwand! wer auf heavy electronic percussions, dialogsamples und fiebrige analogsounds steht, sollte hier unbedingt mal reinhšren. thorax ist dann wesentlich ruhiger und langsamer - ein pulsierendes etwas, was seine entwicklung wohl erst auf weiteren veršffentlichungen preisgibt. wie immer ist das ganze limitiert und wer mehr Ÿber die vielen projekte von raoul roucka wissen mšchte, sollte das noisex interview in diesem heft lesen. ps: bei diesem tontrŠgeraussto§ wundert es mich nicht, das der raoul keine zeit mehr hat... aber das kann uns als hšrer ja ganz egal sein! (m.f.)

back - next - overview